LCS – Logistikleiter Club Schweiz

Die Erfolgsgeschichte

Wer wir sind...

  • Der LCS ist die branchenübergreifende Netzwerkplattform, exklusiv für Schweizer Logstik-kader
  • Der LCS untersteht dem Patronat von GS1 Schweiz und bietet eine ganzheitliche und pra-xisnahe Plattform für den gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch seiner Mitglieder.
  • In Form von professionell durchgeführten Firmenbesuchen und Fachvorträgen ermöglicht der LCS seinen Mitgliedern exklusive Blicke hinter die Kulissen. Dabei wird gleichzeitig das persönliche Netzwerk gepflegt und gefördert.

Organisation

Der Club wird durch eine von der GS1-Geschäftsleitung gewählte Führungscrew von fünf bis sechs Mitgliedern geleitet. GS1 Schweiz fördert die Entwicklung des LCS und unterstützt diesen sowohl administrativ wie auch finanziell. Der Club verzichtet auf weitergehende Statuten. Die Mitglieder der Clubleitung werden grundsätzlich höchstens zwei Mal für je zwei Jahre gewählt.

Das Club-Programm 2018

  • Nachhaltigkeitsstrategie bei Coop, Schafisheim
  • LCS Apéro an der Messe Logistics und Distribution, Zürich
  • DHL Innovation Center, Derendingen
  • Emmi, Ostermundigen
  • Instandhaltung GBT, Erstfeld
  • Div. Networking-Apéros in Bern und Zürich

Wir bieten unseren LCS-Mitglieder

  • Jedes Jahr 5-6 LCS Veranstaltungen, kostenlos oder mit einem kleinen Kostenbeitrag
  • Alle Mitgliederinformationen von GS1 Schweiz
  • Mitgliederkonditionen für alle Events, Seminare und Weiterbildungen von GS1 Schweiz
  • Teilnahme an den Veranstaltungen des Club de Logisticiens de Suisse Romande (LCS in der Westschweiz: www.logisticiens.ch)
  • Clubmitglieder profitieren zusätzlich zu den LCS-Aktivitäten von den vielfältigen GS1 Leistungen zu Mitgliederkoditionen von GS1 Schweiz.

Wer kann Mitglied werden?

LCS-Mitglied kann grundsätzlich werden, wer:

  • das Diplom der eidg. anerkannten höheren Fachprüfung zum/zur dipl. Logistikleiter/-in, zum/zur dipl. Logistik-IT-Leiter/-in oder zum Supply Chain Manager,
  • ein Diplom einer Technikerschule TS/Höheren Fachschule HF mit Fachrichtung Logistik,
  • ein Diplom eines Nachdiplomstudiums „Logistik bzw. SCM“ einer Technikerschule TS/Hö-heren Fachschule HF oder einer Hochschule/Universität,
  • ein Diplom „Logistik bzw. SCM“ einer Fachhochschule oder einer Hochschule/Universität besitzt,

oder sich in der Logistik bzw. im Supply Chain Management verdient macht und in einer entsprechenden Kaderposition steht. Über eine definitive Aufnahme entscheidet die Clubleitung. Die LCS Mitgliedschaft ist persönlich und nicht übertragbar. Mitgliederaustritte sind auf Ende Jahr schriftlich einzureichen.

Der aktuelle Mitgliederbeitrag beträgt Fr. 150.– exkl. MWST

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

GS1 Schweiz
Désirée Zurwerra-Wellig
desiree.wellig@gs1.ch
Tel.+41 (0)58 800 77 63

LCS - Ein Netzwerk von